Lehre als Metallbauer(in) oder Metallbaukonstrukteur(in)

Metallbauschlosser(innen) fertigen in Massarbeit Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbaukonstruktionen. In der Werkstatt beteiligen sie sich meist am gesamten Herstellungsprozess. Die fertigen Produkte montieren sie vor Ort auf der Baustelle. Metallbauschlosser(innen) spezialisieren sich auf den Metallbau, Stahlbau oder auf Schmiedearbeiten. Im Metallbau stellen sie Türen, Fenster, Fassaden, Wintergärten, Treppen, Balkone, Vordächer, usw. her. Der/die Metallbauschlosser(in) beteiligt sich an der Herstellung und Montage von Anfang bis zum Ende. Plant die Arbeit so, dass sie effizient, termingerecht und kostenbewusst und in der gewünschten Qualität ausgeführt werden kann.

 

Ausbildung

4 Jahre Gewerbliche Berufsschule
1 Tag pro Woche Überbetriebliche Kurse zu verschiedenen Themen

Weiterbildung

Angebote von Berufsfachschulen und von der Schweiz. Metall-Union SMU
Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter(in) mit eidg. Fachausweis
Schweissfachmann(fachfrau) mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfungen

Metallbaumeister(in), dipl. Metallbauprojektleiter(in)

TANNER Jris
Jris Tanner

Leiterin Human Resources

jtanner@stamm-bau.ch
061 276 64 09