Dicker Fisch am Haken im Auhafen Muttenz

Im Auhafen Muttenz konnte der Technische Rückbau | Bohren und Fräsen der Stamm Bau AG einmal mehr unter Beweis stellen, dass er sich nicht nur auf Wohnhäuser, sondern sich ebenso auf Industriebauten und komplexe Rückbauprojekte versteht.

 
dachrückbau demontage

Der Auftrag der fenaco Genossenschaft, Bern war, ein Element des Landor Lagerhallendachs im Auhafen bei Muttenz aus- und anschliessend zurückzubauen. Das 30 x 10 m grosse Dachsegment besteht, besser bestand, aus einer Stahl-Betonkonstruktion.

Insgesamt erwies sich die von Preiswerk+Esser AG erarbeitete und der Stamm Bau AG realisierte Lösung als effektiv, rasch umsetzbar und den laufenden Betrieb am geringsten beeinträchtigend.

10 Tage dauerten die Vorarbeiten: Neben dem Bau einer Umgehungsstrasse über das Gleisbett, welche die Maurerei der Stamm Bau AG verlegt hat, mussten das Dachelement ausgesteift und mit Anhängepunkten versehen werden, um es überhaupt in einem Stück mit einem Kran heben zu können. Hier erwies sich die bewährte Zusammenarbeit mit der Preiswerk+Esser AG einmal mehr als sehr effizient und zielführend.

Letztlich wog das Dach 80 Tonnen – ein echt dicker Fisch. Der Rückbau des Elements selbst erfolgte dann auf sicherer Arbeitshöhe auf der Strasse.

SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11