Eine Hommage an die keramische Platte

Die könnte Ihnen mit Sicherheit unser hauseigener Experte Martin Strunk halten!

 
martin v3

Aber im Ernst, keramische Platten bieten unzählige Vorteile und das nicht nur im Badezimmer! Neben Pflegeleichtigkeit, Möglichkeiten für jedes Budget, Allergikerfreundlichkeit und Robustheit, sticht vor allem die hervorragende Energieeffizienz ins Auge. Im Sommer tragen keramische Platten passiv zur Raumkühlung bei und speichern im Winter einstrahlende Sonnenwärme. Durch ihre hohe Wärmeleitfähigkeit sind sie auch ein idealer Bodenbelag bei Fussbodenheizungen. Bei der Sicherheit können sie mit ihrer Feuerfestigkeit punkten und einzelne Platten sind bei Beschädigungen sehr leicht ersetzbar. Keramische Platten werden grundsätzlich in Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug unterschieden. Alle basieren auf einem Gemisch aus Ton, Sand und Feldspat, den Unterschied machen dabei die weiteren Zutaten. Durch die spezifischen Merkmale eignen sich die verschiedenen Platten für unterschiedliche Einsatzgebiete. So ist eine Steingutplatte aufgrund seiner Porosität gut geeignet als Wandbelag aber weniger um damit Böden auszukleiden, weil sie eine hohe Wasseraufnahmebereitschaft hat. Die grosse Auswahl an Formaten keramischer Platten setzen den Gestaltungsmöglichkeiten zudem nahezu keine Grenzen. Möchten Sie wissen, ob, wo und wie Sie keramische Platten am besten einsetzen können, dann ist Martin Strunk ganz sicher Ihr Ansprechpartner! Wir sind für Sie da – von kleinen Reparaturen bis zu grossen Um- und Neubauten. Von der Beratung bis zum Verlegen steht Ihnen unser Fachmann zur Seite und wahrscheinlich werden auch Sie danach eine Laudatio auf die keramische Platte halten!

FAHNE
Backoffice Empfang

Backoffice Empfang 

info@stamm-bau.ch
061 276 61 11