Kunden auch mal abholen

Mittel- bis langfristig werden mobile Endgeräte und ein immer besser verfügbares W-LAN die Printmedien wohl ablösen. Diese Entwicklung ist unumkehrbar. Dennoch liegen in unzähligen Haushalten die Menükarten des Lieblingslieferanten in der Schublade unter dem Telefon, oder hängen als Ausdruck an Pinwänden und Kühlschranktüren. 

 
Verbaende Stamm Bau

Der Grund hierfür ist einfach: Einmal ausgedruckt hat man die Information die man regelmässig nutzt oder tatsächlich braucht, stets parat. Hat sie zur Hand ohne sich durch Menüs und Homepages zu klicken oder Suchbegriffe einzugeben, von denen nicht weiss, ob uns die Suchmaschine auch wirklich auf die Seite bringt, die man tatsächlich sucht.

Diese Überlegung war mit Motivation dafür, ein Leporello drucken und versenden zu lassen, welches nicht nur unser Leistungsportfolio aufzeigt, sondern auch die Menschen dahinter und deren Kontaktdaten. Denn nicht alle Kunden suchen zu aller erst im Internet, sondern haben, nach wie vor, gerne einen Zettel, eine Karte oder einen Menüplan nah am Telefon liegen. Knapp 4'000 Leporellos haben wir versandt und er kann hier heruntergeladen werden.

Da auch wir mit der Zeit gehen: Freilich muten wir den Empfängern nicht zu, die Kontaktdaten von Hand in ihr Tablett oder Natel einzutippen. Auf Wunsch versenden wir gerne die digitalen Visitenkarten (vcf-Dateien), alle oder selektiv. Denn, auch das ist uns klar: Die Schublade unter dem Telefon ist so überholt wie die Wahlscheibe darauf.

Leporello Download

SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11