Reference Icon /

Spalenberg 2, Basel

Das Blindenheim in Basel eröffnete mit dem Laden "ybligg" ihren ersten Standort für den Verkauf von Produkten der Korb- und Stuhlflechterei, sowie der Bürstenbinderei. Blinde Personen erhalten die Möglichkeit ein traditionelles Kunsthandwerk zu erlernen und ihre Produkte in der Innenstadt zu verkaufen. Besucher können vor Ort live erfahren, wie die Produkte von Hand hergestellt werden. 

Bei der Renovierung des Ladenlokals war die Stamm Bau AG mit mehreren Gewerken beteiligt: Der Technische Rückbau demontierte und entfernte Möbel, erzeugte benötigte Durchbrüche und beseitigte Trennwände, Bodenbeläge, Wand- und Fensterverkleidung. Die Gipserei stellte den Altbestand wieder her, der Sichtbackstein des Mauerwerkes wurde gebürstet und der bestehende Gips entfernt. Eine Fensterbrüstung wurde isoliert, damit die Kälte nicht mehr in den Laden eindringen kann. In der Decke wurde ein neuer Lampenausschnitt umgesetzt, um Platz für die neue Beleuchtung zu schaffen. Die Oberflächen wurden Q3 gespachtelt, damit die Maler im Anschluss dem Laden eine frische Farbe verleihen konnten. 

Die Malerarbeiten an den Wänden, Decken und im Schaufenster wurden in kürzester Zeit vor Shoperöffnung, gemäss Farbkonzept des Architekten umgesetzt.

 

Erbrachte Leistungen:
Möbel demontiert und entfernt, Durchbrüche geöffnet, Trennwände, Bodenbeläge, Wand- und Fensterverkleidung entfernt, Trockenputz verkleben, Sichtbackstein instand gestellt, Isolation Fensterbrüstung, Deckenausschnitte, Wände und Decken streichen

Architekt:
Lakrits AG
Bauherrschaft:
Stiftung Blindenheim
FAHNE

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie können wir Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11