Reference Icon /

Demenzhaus, Arlesheim

Die Stiftung Obesunne ist ein Mehrgenerationengebäude, welches sowohl Familien, als auch Demenzkranke beherbergt. Diese Besonderheiten galt es beim Gestalten und Planen zu berücksichtigen. Im Anschluss an die Planungsphase des Holz-Beton Hybridbau ist die Produktion der Wandelemente im Werk angelaufen. Die Holzelemente welche aus mehreren Bauteilschichten bestehen sind nach der Produktion im Werk am Rohbau montiert worden. Eine Fassadenbekleidung aus heimischer Lärchenschalung von rund 950 m2 Fläche schützt die Gebäudehülle vor den Witterungseinflüssen. In der Aussenwand und Fassadenbekleidung sind ergonomisch angepasste Holzsitzbänke integriert und ergänzen diesen Spezialbau.

Realisationsdatum:
11.2014 - 10.2015
Erbrachte Leistungen:
Bauprojekt, Planung, Ausführung
Architekt:
Christoph Gschwind Architekten, Basel
Bauherrschaft:
Stiftung Obesunne, Arlesheim
Bauingenieur / Fachplaner:
Wenger Partner AG, Reinach
SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11