Reference Icon /

Fasanenhof, Frenkendorf

Das viergeschossige Mehrfamilienhaus Fasanenhof besteht aus 15 Wohnungen. Die Aussenwände sind in Holzelementbauweise und die Geschossdecken mit Brettsperrholz ausgeführt. Diese sind in der neuartigen TS3-Technologie erstellt worden, bei welcher die Brettsperrholzdecken stirnseitig verklebt werden und somit gänzlich erweiterte Möglichkeiten im Holzbau bieten.

Zweiachsige Deckentragrichtungen werden somit in Analogie zum Stahlbetonbau in reinem Holzbau errichtet. Durch die Einsparung der Unterzüge und der verkürzten Bauzeit ist die Baute dank dem geringen Anteil an grauer Energie viel umweltfreundlicher ausgeführt. Die innenliegenden Treppenhäuser in Ortbeton sind im Anschluss der Holzbauarbeiten betoniert worden. Die 15 Wohnungen wurden dank dem hohen Vorfertigungsgrad der Bauteile in nur drei Wochen aufgerichtet.

Erbrachte Leistungen:
Werkplanung, Produktion, Ausführung
Architekt:
Scherer Architekten AG, Liestal
Bauherrschaft:
Eigentümergemeinschaft Fasanenhof
SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11