Reference Icon /

Habich-Dietschi-Strasse, Rheinfelden

Parkhauserweiterung

Eine Spezialität des Hauses: Gute Planung, perfekte Logistik und der besonder hohe Vorfertigungsgrad ermöglichten es, das Parkhaus der Fritz Brunner-Anlage in Rheinfelden unter Gewährleistung des laufenden Betriebs zu erweitern.

Die komplette Stahlkonstruktion wurde von Preiswerk + Esser hergestellt, geliefert und montiert. Die Hoesch Additiv Decke® lagert auf Stahlknaggen und wurde, den schrägen Wänden angepasst montiert. Insgesamt wurden 105 Tonnen Träger und Stützen verbaut sowie 1700 m2 Hoesch Additiv Decke® verlegt.

Oberhalb des Parkhauses befindet sich ein Spielplatz. Rundum wurden Treppen, Lichtschachtabdeckungen und Geländer nach Vorgaben des Architekten gefertigt. Speziell sind die von Hand geknüpften so genannten Pagegeflechte als Füllung der Geländer.

Erbrachte Leistungen:
Werkplanung, Produktion, Lieferung und Montag im laufenden Betrieb
Bauherrschaft:
Fritz Brunner-Anlage AG
Bauingenieur / Fachplaner:
Preiswerk + Esser, Pratteln
SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11