Reference Icon /

Egliseestrasse, Basel

Das unter Denkmalschutz stehende Reiheneinfamilienhaus aus dem Jahre 1922 wurde innen vollständig erneuert.

Zusätzlich zu den Sanierungsarbeiten wurde das Dachgeschoss ausgebaut, ein neues Badezimmer sowie eine kontrollierte Wohnungslüftung eingebaut. Die Kellerdecke wurde gedämmt und die Fenster wurden ersetzt. Wo möglich wurden die bestehenden Riemenböden freigelegt, geschliffen und versiegelt, was den Charme des Gebäudes aufleben lässt und diesen betont. Im Zuge der Innensanierung wurden auch die elektrischen und sanitären Anlagen und Leitungen komplett ersetzt und bis an die Hauptkanalisation in der Strasse auf den neuesten Stand der Technik gebracht. 

Seitens der Bauherrschaft wurden das Erstellen der Pläne, der Bau- und Kanalisationseingabe als auch die Energierechnungen an hierauf spezialisierte Firmen vergeben. Mit der Gesamtverantwortung für Umsetzung und Fertigstellung jedoch wurde das Baumanagement der Firma Stamm Bau AG betraut. Die Regie in der Hand der Stamm Bau AG, zusammen mit den dort routinierten Abläufen und kurzen Entscheidungswegen war die massgeblich beschleunigte Umsetzung aller Arbeiten absehbar und in der Folge auch gewährleistet.

Erbrachte Leistungen:
Totalunternehmer
Bauherrschaft:
Surinam Stiftung
SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11