Reference Icon /

Burgweg 7, Basel

Treppenanlage, Warteck, Basel

Die spezielle Geometrie sowie auch die Farbe der Treppenanlage ausserhalb des alten Warteck-Gebäudes in Basel fallen auf. Die Konstruktion der Treppe ist frei auskragend. Der Riffelblechboden und die unsichtbare Entwässerung machen das Bauwerk noch spezieller. Insgesamt wurden 36 Tonnen Stahl bearbeitet und verbaut. 

Erbrachte Leistungen:
Planung, Konstruktion, Fertigung, Lieferung, Montage
Architekt:
Preiswerk + Esser
Bauherrschaft:
Stiftung Kulturraum Warteck
Bauingenieur / Fachplaner:
Preiswerk + Esser
SIMONE Viviane

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie kann ich Ihnen helfen?

+41 61 276 61 11