Reference Icon /

Kantonsspital Baselland Bruderholz

In der Schweiz sind immer noch viele Gebäude, welche vor 1990 gebaut wurden, mit Asbest belastet. Die Stamm-Betriebe "Schadstoffsanierung und "Bohren & Fräsen" sanierten die Küche des Bruderholzspitals fachgerecht und befreiten diese von ihren Altlasten. Die gesamte Baustelle wurde dafür hermetisch abgeriegelt und es wurde eine Vier-Kammer-Schleuse sowie eine grosse Materialschleuse installiert. Ein stetiger Unterdruck sorgte dafür, dass selbst die kleinsten Partikel nicht entweichen konnten.

Unsere Mitarbeitenden spitzten asbesthaltigen Plattenkleber und schliffen die Farbanstriche ab. Betonelemente mit Asbestzementplatten wurden durch unseren «Technischen Rückbau» in der Asbestsanierungszone komplett gefräst. Die schadstoffhaltigen Materialien wurden vorschriftsmässig verpackt, abtransportiert und auf einer Spezialdeponie entsorgt.

Realisationsdatum:
April 2023
Bauherrschaft:
Kantonsspital Baselland Bruderholz
Bauingenieur / Fachplaner:
Gruner AG
Handwerksbetriebe:
FAHNE

Grüezi am Empfang der Stamm Bau AG

Wie können wir Ihnen helfen?

 

 

 

 

+41 61 276 61 11